Am liebsten vor Ort. Aber falls nötig – und sofern möglich –, führen wir die Weiterbildungen über Livestream durch, inkl. Replay.

Hein Zalokar, Schulleitung

TCM-Pädiatrie mit Ruthild Schulze Weiterbildung für TCM-TherapeutInnen

Kinder zu unterstützen, gesund aufzuwachsen – das ist grundlegend für das ganze Leben. Entsprechende Weiterbildungen machen die Arbeit als TCM-TherapeutIn für die ganze Familie noch wertvoller. Die Kurse mit Ruthild Schulze zur TCM-Kinderheilkunde sind einzeln und unabhängig von einander buchbar.

Überblick TCM-Pädiatrie

Voraussetzungen:TCM-TherapeutIn
Richtlinien:ASCA, EMR und TCM Fachverband Schweiz
Schulgeld:Siehe Module
Bundesbeiträge:Bundesbeiträge bis zu 50% der Kurskosten, ausbezahlt nach der Höheren Fachprüfung (HFP) Alternativmedizin auf Basis Akupuntur TCM bzw. Arzneitherapie TCM

Im Vorhimmel, im Wochenbett, im frühen und späten Nachhimmel, durch die erste Pforte – stärken Sie die Konstitution Ihrer kleinsten PatientInnen, erkennen Sie dabei bereits früh chronische Tendenzen und Nieren-Schwächen. Damit Kinder gesund aufwachsen und es als Erwachsene auch noch sind: verbunden mit sich, ihrem Wesen nah.

Ruthild Schulze Heilpraktikerin, spezialisiert auf TCM-Pädiatrie

Alle Kurse

Seite /

TCM-Pädiatrie: Kleinkinder im späten Nachhimmel V

Beginn:Samstag, 21.11.2020
Status: noch Plätze frei
Ort:Luzern
Leitung:Ruthild Schulze
Daten:Sa - So (08:30 - 14:45)
21. 22. Nov 2020
Aufwand:24.00 Lern-Std., davon
12.00 Präsenz-Std.
Preis:CHF 408.00

TCM-Pädiatrie: Gesund durch die erste Pforte V

Beginn:Samstag, 27.11.2021
Status: noch Plätze frei
Ort:Luzern
Leitung:Ruthild Schulze
Daten:Sa - So (08:30 - 14:45)
27. 28. Nov 2021
Aufwand:24.00 Lern-Std., davon
12.00 Präsenz-Std.
Preis:CHF 408.00

TCM-Kindbett: Der Sinn von Wochenbett V

Beginn:Samstag, 26.11.2022
Status: noch Plätze frei
Ort:Luzern
Leitung:Ruthild Schulze
Daten:Sa - So (08:30 - 14:45)
26. 27. Nov 2022
Aufwand:24.00 Lern-Std., davon
12.00 Präsenz-Std.
Preis:CHF 408.00

Ruthild Schulze

Seit 1989 arbeitet Ruthild Schulze als Heilpraktikerin und Dozentin für Chinesische Medizin, hat sich dabei zielgerichtet in Chinesischer Kinderheilkunde weitergebildet. Sie behandelt bei Kinderwunsch, begleitet während der Schwangerschaft und behandelt Babys, Kinder und Jugendliche. Ausserdem unterrichtet Ruthild Schulze Hebammen und GeburtshelferInnen in der Anwendung von Akupunktur für die Geburtshilfe. Ihre Praxis hat Ruthild Schulze in Berlin.

TCM-Pädiatrie

Am besten beginnt die TCM-Begleitung bereits während der Schwangerschaft, um die Mutter und indirekt ihr heranwachsendes Baby zu unterstützen. Direkt nach der Geburt richten Sie das Augenmerk auf das Wochenbett, müssen da wohl etwas Überzeugungsarbeit leisten, damit es auch im Umfeld ernst genommen wird – doch helfen Sie damit der Mutter wesentlich dabei, sich wieder wirklich gut zu stärken, und auch dem Säugling tut es ausgesprochen gut, zum Beispiel um Ankommensschwierigkeiten hinter sich zu lassen. Ausserdem gilt es, das Bonding zu fördern, zwischen allen, also zwischen Kind und beiden Elternteilen.

Vielleicht jetzt, sicherlich schon bald, kommen weitere anspruchsvolle Aufgaben auf Sie als TCM-PädiatrIn zu: Dreimonatskoliken, Milchschorf, Babyakne, Krämpfe und die Folgen eventueller intensivmedizinischer Betreuung oder Sektio, der eine und andere Infekt, und Sie begleiten bei Impfungen. Auch bei Kinderkrankheiten unterstützen Sie ganzheitlich, respektieren auch hier Ihre Grenzen.

Gleichzeitig achten Sie darauf, chronische Tendenzen und Nieren-Schwächen schon früh zu erkennen, damit es auch später im Erwachsenenleben nur zu möglichst geringen Disharmonien kommt. TCM-Pädiatrie ist eine tiefgehende Begleitung, die sich auch langfristig lohnt – gerade in Zeiten urbaner Hektik, industriell hergestellter Nahrung, familiärer Überforderung und Rollen-Unklarheiten sowie viel zu vielen Bildschirmen.

Die Kurse mit Ruthild Schule sind einzeln und unabhängig von einander buchbar.

Line und Paul und bald Jann

Auf liebenswürdige Weise erhalten Kinder ein erstes Verständnis der TCM, interessant auch für Erwachsene, zum Beispiel Eltern: Line und Paul und Akupunktur, die Google-Suche dazu hier.

2020 erscheint eine weiteres Buch, nämlich die Geschichte des Kinderwunsch-Wunschkindes Jann, auch wieder schön illustriert; die Vorschau hier (pdf).

Module und Preise

Lernstunden davon Präsenzeit Preis
V2 TCM-Kindbett: Der Sinn von Wochenbett 24.00 12.00 CHF 408.00 link
V2 TCM-Pädiatrie: Der frühe Nachhimmel 24.00 12.00 CHF 408.00 link
V2 TCM-Pädiatrie: Gesund durch die erste Pforte 24.00 12.00 CHF 408.00 link
V2 TCM-Pädiatrie: Kleinkinder im späten Nachhimmel 24.00 12.00 CHF 408.00 link
V2 TCM-Schwangerschaft: Vorhimmlische Akupunktur 24.00 12.00 CHF 408.00 link
Total 120.00 60.00 CHF 2'040.00

1E = Einführendes Modul
2V = Vertiefendes Modul
Sie können Ihre Ausbildung mit allen "E" gekennzeichneten Modulen beginnen.

Alle Kursdaten

Bundesbeiträge

Alle diese Kurse werden mit Bundesbeiträgen unterstützt, sofern Sie danach die Höhere Fachprüfung (HFP) zur KomplementärTherapeutIn auf Basis der Methode Shiatsu ablegen. Dabei gilt:

  • Kurse im Gesamtwert von min. CHF 1'000.– bis 21'000.–
  • Die Hälfte der Kosten wird übernommen, max. CHF 10'500.–
  • Die Auszahlung erfolgt nach Abschluss der Höheren Fachprüfung, unabhängig vom Bestehen


Lesen Sie alles zu Bundesbeiträgen und Vorfinanzierung.

Hinweis: Bundesbeiträge Definitiv im Herbst 2017

Sie möchten mehr wissen?

Haben Sie Fragen zum Kurs, die Sie Ruthild Schulze stellen möchten, bevor Sie ein Modul buchen? Schicken Sie uns Ihre Fragen per Email oder rufen Sie einfach an: 041 418 20 10

Interviews und Beiträge mit Ruthild Schulze

Lesen Sie zu TCM-Pädiatrie im Newsroom.

Wir beraten Sie gerne

Rufen Sie uns an, das ist am besten, wir beraten Sie gerne: 041 418 20 10.

Aus dem Newsroom

12/09/2019

«Sich einlassen auf das Abenteuer des Liebens!»

«Sich einlassen auf das Abenteuer des Liebens!»

01/09/2016

«Ich traue dem Schicksal»

«Ich traue dem Schicksal»

25/11/2015

«Babys lieben Akupunktur»

«Babys lieben Akupunktur»