So geht die Aufschulung zu EMR 33 – nämlich verkürzt Schon bald sind Sie Therapeutische MasseurIn (EMR 33) – in Ihrem Tempo, nach Ihren Bedürfnissen.

Sie sind beim EMR registriert, zum Beispiel in der Methode 81, 102 oder 111. Diese Aufschulung zur neuen Methode 33 mag Sie interessieren – zumal sie eine Zeit lang verkürzt ist.

Für wen ist diese Aufschulung?

Diese Aufschulung ist für TherapeutInnen, die ...
...seit vor dem 31. Dezember 2023 seit mindestens zwei Jahren eine dieser EMR-Nummern registriert haben: 34, 52, 70, 81, 102, 111, 155, 163, 213, 240
...und diese Aufschulung vor dem 31. Dezember 2026 (Prüfungsdatum) abschliessen.

Wer momentan in der Ausbildung zu einer dieser Methoden ist, mag sich ebenfalls für diese Aufschulung interessieren und eventuell die Ausbildung entsprechend anpassen.

Das ist die neue EMR-Methode Nr. 33

Therapeutische Massagen (EMR 33, registrierbar ab 1. Januar 2022) umfasst folgende drei Methoden:

  • Fussreflexzonen-,
  • Klassische Massage und
  • Manuelle Lymphdrainage.

Dabei ist Therapeutische Massage sehr zielorientiert: Mit gutem Wissen und Können geht es schnell in die eigene Praxis.

Und das ist die Aufschulung

In dieser Aufschulung erlernen Sie diejenigen Methoden, die Ihnen noch fehlen, und zwar nach den pragmatischen Vorgaben des EMR: äusserst zielorientiert, richtig zack für die Praxis.

Der Abschluss dieser Aufschulung berechtigt Sie, sich ab 1. Januar 2022 für die EMR-Methode Nr. 33 zu registrieren wie auch ab sofort für die EMR-Methoden Nr. 81 (Fussreflexzonen), 102 (Klassische Massage) und 111 (Manuelle Lymphdrainage).

Der Vorteil: Diese Grundlagenausbildung ist verkürzt

Für die Aufschulung benötigen Sie nicht die ganze Grundlagenausbildung: statt des normalerweise geforderten Moduls mit fünf Tagen Praxismanagement & QM absolvieren Sie das Modul Praxisführung & Gesundheitsverständnis mit nur zwei Tagen.

Sie sparen also Zeit und Geld. Das liegt daran, dass Sie für diese Aufschulung bereits zwei Jahre beim EMR registriert sein müssen und somit bereits über Praxisführungs-Erfahrung verfügen.

Hier geht’s zu den Details der Aufschulung auf EMR 33

Mit besten Grüssen

Die Schulleitung: Ulrike und Peter von Blarer Zalokar und Hein Zalokar

Das Büroteam: Alexandra Stein, Andrea Brütsch, Ayke Mauve, Melanie Schmidli, Petra Reichlin

Das Massage-DozentInnen-Team: Alex Inderkum, Benjamin Seeholzer, Jürg Unternährer, Karin Stettler, Michael Birchler, Monika Zurkirchen, Wolfgang Degener