Radikaler innerer Friede Öffentlicher Vortrag, Donnerstag, 2. November 2017

Ebikon/ Luzern, 2. Oktober 2017 – Trotz Ängsten, Traumata und Verlusten: Don Joseph Goewey lehrt uns, wie wir unser Leben in unserer Hand haben und so glücklich wie möglich werden.  » Details / Anmelden

Macht nicht nur Mut, sondern gibt uns eine einfache Methode, entspannt, kreativ, fröhlich und selbstbestimmt zu leben: Don Joseph Goewey. Photo: Maya Jörg

Aus seiner Arbeit

Don Joseph Goewey kommt wieder nach Europa, und wieder dürfen wir ihn als Gast bei uns in Luzern haben. Das letzte Mal, als er bei uns zu Besuch war, hat er uns im voll besetzten grossen Saal auf eine sehr nahe gehende, persönliche und gleichzeitig sehr faktenbasierte, durch neurowissenschaftliche Erkenntnisse untermauerte Weise in seine Methode eingeführt, wie man Stress besiegt, ihn also richtig los wird.

Am 2. November 2017, wird uns Don davon erzählen, wie kraftvoll diese Methode ist. Das wird sehr eindrücklich sein, denn er erzählt Geschichten von Menschen, mit denen er zusammengearbeitet und denen er geholfen hat. Diese Menschen hatten unglaublichen Stress erlebt: Krebserkrankungen, den Verlust von Kindern, die Vertreibung aus ihren Häusern. Einige von ihnen haben alles verloren, ihr Zuhause, ihre Familien, ihre Liebsten, auch ihre eigene Unversehrtheit.

Existentiell

Don wird diese Geschichten aber nicht aus Sensationslust erzählen. Seine Absicht ist es, uns zu inspirieren, unseren Alltag, unsere eigene Leben besser, entspannter und zuversichtlicher zu leben – gerade wenn wir gestresst, verängstigt oder gar traumatisiert sind oder wir Verluste erfahren, Partner oder Kinder verloren haben. Oder einfach nur einen Job, der uns wichtig war und uns Halt gab. Oft das Vertrauen, dass alles irgendwie schon gut kommt.

Alltag

Doch auch dann, wenn unsere Leben weniger dramatisch oder durch keine existentiellen Krisen geschüttelt sind, hilft Dons Methode. Zum Beispiel dann, wenn wir uns mit Stress und Hektik auseinandersetzen. Unser Alltag als Mütter, Väter, Angestellte, Führungskräfte, Freiberufler, Auszubildende, Schüler, Studenten, Jobsuchende bietet genügend Anlass, sich zu entspannen. Ja, fast alle sind wir getriebene und gestresste, rennen uns hinterher, überall zu spät, zumindest fühlen wir uns so. Don wird uns zeigen, dass wir unsere Leben tatsächlich entspannter, kreativer, fröhlicher und selbstbestimmter führen können.

Klar und einfach

Wie genau wir zu einem solchen Leben kommen, dazu wird uns Don an diesem Abend an der Heilpraktikerschule Luzern auch die Mittel in die Hand geben, ein paar Übungen sind das, für manche vielleicht enttäuschend einfach anzuwenden. Dies wird er tun, ohne den neurowissenschaftlichen Hintergrund zu erklären. Wer sich dafür interessiert, kann gerne eine Literaturliste mit den wichtigsten Büchern und Artikeln mitnehmen oder hier herunterladen. Am Abend geht es nur um diese Geschichten, um die Kraft einiger weniger kleiner Übungen und um uns selber.

Über Don Joseph Goewey

Don weiss, was Stress ist. Fast zuoberst auf der Karriereleiter wurde er als Direktor der psychiatrischen Abteilung der Stanford Medical School entlassen. Ein paar Tage später wurde ein Hirntumor diagnostiziert. Die Versicherungsleistungen würden nicht reichen, um seine vier Kinder zu ernähren. Und da ging auch seine Ehe in die Brüche. Das war vor über zwanzig Jahren, und Don hat erstaunlicherweise einen Weg heraus gefunden. Sicher, Dons Situation war extrem, zumindest verglichen mit den täglichen Problemen, die uns Normalgestressten auf den Magen schlagen, auf den Geist gehen und die Stresshormone tanzen lassen. Noch extremer war die Situation derjenigen Menschen, mit denen Don in der Zwischenzeit gearbeitet hat: mit Todkranken, mit Eltern, die ein Kind verloren haben, mit Kriegsvertriebenen, die den Völkermord in Bosnien überlebt haben. Jetzt ist Don Mitbegründer der Firma ProAttitude und Buchautor. Sein Ziel: Dass möglichst viele Leute Stress beenden und Probleme auf eine schlaue, zuversichtliche und unaufgeregte Weise lösen – und ein menschliches, kreatives und fröhliches Leben leben.

Veranstaltungen von Kooperationspartnern

Danach können Sie in Basel die einfache tägliche Praxis einüben, in Dons zweitägigem Seminar vom Wochenende vom 4. und 5. November bei unserem Kooperationspartner Sphinx. Da kann man übrigens am Montag, 23. Oktober, Bruce Lipton erleben, der dort über «Die neue Biologie» spricht. Erfahren Sie mehr zu beiden Anlässen auf der Website unserer Partnerschule.

» Bücher von Don Joseph Goewey

Anmelden / Kosten

Don hatte letztes Mal ein sehr grosses Publikum, der Vortrag war ausgebucht, am besten melden Sie sich für diesen Anlass vom Donnerstag 2. November 2017 gleich hier an oder per Telefon 041 418 20 10, dann haben Sie sicher einen Platz; die 30 Franken Unkostenbeitrag können Sie bitte überweisen oder an der Abendkasse entrichten.

Details / Anmeldung: «Radikaler innerer Friede» vom Donnerstag, 2. November 2017

Downloads:

Literaturliste Don Joseph Goewey

Starter Kit Don Joseph Goewey

 

Lesen Sie auch das Interview mit Don Joseph Goewey