Ein Blümchen wie vom Himmel

Gelb leuchtend kündigt sie den Frühling an. Doch die Schlüsselblume ist mehr als bloss eine Augenweide. Sie verfügt über ganz erstaunliche Heilkräfte.

Beim Anblick der Schlüsselblume wird es auch in der Seele des Betrachters Frühling. Und wenn er ihre Wurzel als Tee trinkt, erst recht. Photo: Andreas Eichler, Lizenz: CC BY-SA 3.0

Der Sage nach ist Petrus der Schlüssel zum Himmel aus der Hand gerutscht. Da, wo er auf die Erde gefallen ist, wachsen seither die Schlüsselblumen: im europäischen Norden und in den gemässigten Zonen Asiens. Vor allem in den nordischen Ländern ist die Schlüsselblume sehr beliebt und als Blume der Nixen und Elfen Teil der Mythologie. Und so mancher Druide mischte ein Gebräu namens «Trank der Begeisterung» – mit der Schlüsselblume als festem Bestandteil.

Lesen Sie den Artikel in der Zentralschweiz am Sonntag:
Kraut des Monats: Schlüsselblume

Zentralschweiz am Sonntag, 29. April 2012, Seite 50