Froh und warm durch den Winter

Er blüht zwar im April, doch er hilft wie kein anderes Heilkraut durch die kalte Jahreszeit. Wacholder schlägt Bakterien in die Flucht, spendet Wärme und sorgt für Fröhlichkeit. 

Wacholder-Beeren sind ein hervorragendes Hausmittelchen gegen grippale Infekte. Photo: Isidre blanc, Lizenz: CC BY-SA 4.0

Schon als Kind mochte ich den Geschmack dieser aromatischen bläulich schwarzen Beeren. Ich weiss nicht, wie oft ich im Garten bei den Wacholderbäumen sass, um ein paar ihrer Beeren zu essen. Jetzt, als Naturheilpraktikerin, weiss ich, wie viel Gutes ich mir damit tat.

Lesen Sie den Artikel in der Zentralschweiz am Sonntag:
Kraut des Monats: Wacholder

Zentralschweiz am Sonntag, 3. Februar 2013, Seite 46