Vorzügliche Verdauungshilfe

Seine Samen machen die eher deftige Kost des Herbstes bekömmlich. und Kümmel kann noch viel mehr: etwa als Tee für Stillende oder als Massageöl für Babys.

Die Pflanze mit den vielseitig hilfreichen Samen:Echter Kümmel. Photo: H. Zell, Lizenz: CC BY-SA 3.0

Geblüht hat Kümmel im Juni, Juli. Echter Kümmel, Carum carvi, wächst wild an Wegesrändern, auf feuchten Wiesen und Weiden, lehmigen Böden. Wenn die Früchte (Kümmelsamen) spätestens Ende September braun werden, können die Dolden zum Nachreifen und Trocknen aufgehängt werden. Die jetzt angetriebenen Samen lassen sich sehr gut in Dosen aufbewahren.

Lesen Sie den Artikel in der Zentralschweiz am Sonntag:
Kraut des Monats: Echter Kümmel

Zentralschweiz am Sonntag, 27. Oktober 2013, Seite 45