Ein Lob auf den Lorbeer

Er steht in jedem Gewürzregal, kommt in jedes Voressen: der wunderbar aromatische Lorbeer. Doch der grosse Bekannte hat noch einige unbekannte Eigenschaften. Fast nur gute!

Lorbeer als Suppenblatt zu bezeichnen, wird ihm nicht gerecht. Photo: H. Zell, Lizenz: CC BY-SA 3.0

Er mag es ja warm, eher heiss, der Lorbeer, und immer wenn ich im Tessin bin, dann pflücke ich seine Blätter und trockne sie. Lorbeer wächst dort fast überall, auch in den Gärten ist er zu sehen, teils kultiviert, zu Kugeln und Kegeln geschnitten, und teils wild wachsend. Und er kann ja beachtliche zehn Meter hoch werden, dieser noble Lorbeer, Laurus nobilis.

Lesen Sie den Artikel in der Zentralschweiz am Sonntag:
Kraut des Monats: Lorbeer

Zentralschweiz am Sonntag, 24. November 2013, Seite 46