Medizinisches Qigong gegen Diabetes II

«Baduanjin – die 8 Brokatübungen – sind eine seit dem Altertum bekannte Methode zur Erhaltung und Wiederherstellung der Gesundheit. Dementsprechend haben sich im Verlauf der langen Überlieferungsgeschichte zahlreiche Schulen und Stile der 8 Brokate herausgebildet.

«Daoyin tu» Seidenbild aus Mawangdui (König Ma) Grab 168 v.Chr. Es zeigt 44 Figuren in verschiedensten Qigong-Positionen, darin enthalten die 8 Brokateübungen. Photo: Wellcome Collection, Lizenz: CC BY 4.0

Die im Namen verwendete Zahl «8» (wörtlich «8 Stück», baduan) verweist darauf, dass diese Methode aus 8 einzelnen Übungsabschnitten besteht. Zunächst waren es 8 einzelne Übungen, die relativ unabhängig nebeneinander standen, später wurden sie in eine Folge gebracht. Neben den 8 Brokaten gab es Übungsreihen, die aus 4, 6, 12 und 24 Abschnitten bestanden.

Lesen Sie den Artikel im TCM-Fachmagazin Yin Yang:
Medizinisches Qigong gegen Diabetes II

Dr. Fei Liu, TCM-Fachmagazin Yin Yang, Juni 2016, Seiten 34–41