Einschleimerin der heilenden Art

Naturheilkunde Die wunderbar rosa blühende Malve enthält, was trockenen Husten beruhigt.Ein Malvenauszug hilft darüber hinaus bei so manchen Problemen mit Mund, Zähnen, Rachen und Magen.

Malven: Ihre Blätter und Blüten wirken vielfältig. Photo: Andreas Eichler (wikimedia commons), Lizenz: CC BY-SA 4.0

Jetzt findet man noch die eine oder andere Wilde Malve (Malva sylvestris, Chäslichrut). In den frühherbstlichen Sonnenstrahlen blüht sie in einnehmendem Rosa, etwa am Rand eines Feldes, an einer Mauer oder direkt am Weg. Hierhergekommen und hoch bis in den Süden Norwegens ist sie einst aus Asien und Südeuropa.

Lesen Sie den Artikel in der Zentralschweiz am Sonntag:
Einschleimerin der heilenden Art
Zentralschweiz am Sonntag, 14. Oktober 2018, Seite 33