Mit Gerbstoffen gegen Giftstoffe

Wenn im Frühjahr die Blutwurz blüht, ist es Zeit, ihre Wurzel zu ernten. Therapeutisch gesehen hat diese Pflanze eine gewichtige Tradition, wurde sie doch schon gegen die Pest eingesetzt.

Zart und gelb schweben die Blüten auf den Stängeln der Blutwurz. Photo: Muriel Bendel, Wikimedia Commons, CC BY-SA 4.0

Blutwurz. Welch hübsches Pflänzchen lugt hinter der Schwere dieses Namens hervor: eine gelbe Blüte, ganz leicht auf dem Stängel schwebend. Blutwurz kommt in Europa und Asien vor, bis weit in den Norden, und auch in Amerika, aber da gilt sie als eingeschleppt.

Lesen Sie den Artikel in der Zentralschweiz am Sonntag:
Kraut des Monats: Blutwurz
Zentralschweiz am Sonntag, 31. März 2019, Seite 32