Meridiane, Griffe, Öle

Was macht die Naturheilkunde bei Schmerzen? Eine kleine, nicht-repräsentative Übersicht: zu Besuch in Akupunktur-, Tuina-, Shiatsu- und Ayurveda-Praxen.

Akupunkturnadeln werden auf bestimmten Punkten der Meridian-Leitbahnen gestochen. Dadurch kommt die Energie Qi wieder in Fluss. Das Nadeln schmerzt nicht oder nur selten. Im therapeutisch besten Fall kommt es zu einer seltsamen Empfindung, dem sogenannten De-qi, dem Ankommen des Qi. Photo: Petra und Michael Bossard

New York, 26. Juli 1971. Die Titelseite der New York Times: «Über meine Operation in Peking.» Erstaunliches, geradezu Unerhörtes war da über die Linderung von Schmerz zu lesen. Dieser Artikel brachte Akupunktur in die USA, von da nach Europa und in die Schweiz.

Lesen Sie den Artikel in der PraxisArena:
Meridiane, Griffe, Öle
PraxisArena 1/2021, Seiten 8-13