Die Feuer-Dynamik

Qi Gong, Köbi und die 5 Elemente – Teil 2, Feuer

Photo: Si_Platt (pixabay.com), Lizenz: CC0

Die Feuer-Dynamik stellt uns westlich geprägte Menschen vor verschiedene Herausforderungen (die hier nicht näher beleuchtet werden). Wenn wir uns aber darüber klar werden, dass das Element Feuer in ein dynamisches Ungetrenntes eingegliedert ist, seinen Platz und seine Funktion kennen, können wir vielen Fallstricken entgehen. Das Feuer setzt Struktur in Bewegung, es zerstört sie nicht. Feuer ist der Weg, nicht das Ziel. So können wir eine Leidenschaft kultivieren, die kein Leiden schafft, da wir uns nicht verlieren und nicht die Erde, sprich unsere eigene Struktur, unsere Beziehungen, unsere Projekte verbrennen, sondern mit der Kraft des Zentriertseins und Öffnens fokussieren können.

Lesen Sie den Artikel im TCM-Fachmagazin Yin Yang:
Die Feuer-Dynamik

Martin Schmid, TCM-Fachmagazin Yin Yang, Juni 2014, Seiten 38–40