TCM-Weiterbildung mit Dr. med. Robert Trnoska Kurse in Phytotherapie West-TCM und in Balance-Akupunktur

Für AkupunkteurInnen und TherapeutInnen der Phyto West-TCM bietet Dr. med. Robert Trnoska äusserst anregende Weiterbildungen – einzeln buchbar und mit direktem Nutzen für die Praxis.

Überblick der Weiterbildungs-Serie

Voraussetzungen:Siehe Modulbeschreibungen
Richtlinien:ASCA, EMR und TCM Fachverband Schweiz
Schulgeld:
Balance-Akupunktur bis zu:
Medikamente und Phyto West-TCM bis zu:
Bundesbeiträge:Bundesbeiträge bis zu 50% der Kurskosten, ausbezahlt nach der Höheren Fachprüfung (HFP) zur NaturheilpraktikerIn in TCM

Zwei Themen haben es mir angetan, beide sind gleichermassen faszinierend. Beim einen braucht es Detektivarbeit, beim anderen die Kenntnis einiger Regeln. Und beide Themen sind unglaublich lohnend: Akupunktur und Phyto West-TCM.

Robert Trnoska, Dr. med. und TCM-Mediziner

Aktuelle Kurse

Kurs Beginn Ort Detail
Hormon- & Chemotherapeutika in der TCM Freitag, 29.06.2018 Luzern
Leitung
Detaillierte Daten
Preis
Label
Dr. med. Robert Trnoska

Fr 29. Jun 2018 (8:30 - 14:45)
Sa 30. Jun 2018 (8:30 - 14:45)

CHF 408.00
Akupunktur: Master Tung Sonntag, 01.07.2018 Luzern
Leitung
Detaillierte Daten
Preis
Label
Dr. med. Robert Trnoska

So 1. Jul 2018 (8:30 - 14:45)
Mo 2. Jul 2018 (8:30 - 14:45)

CHF 408.00

Balance-Akupunktur mit Tanz und Reigen und Master Tung

Punktkombinationen nach Lehrbuch funktionieren gut. Aber es geht besser: Statt Punkte und Kombinationen auswendig zu lernen, können wir sie während der Behandlung sozusagen auftauchen lassen, sie direkt finden.

Meridianarbeit, kreativ, intuitiv

Der Schul- und TCM-Mediziner Robert Trnoska steht in der Tradition der Balance-Akupunktur um Master Tung, Dr. Chen und Dr. Richard Tan. Diese kreative, freie Form der Punkt- und Meridianarbeit erfolgt nahezu intuitiv, einige wenige Regeln reichen.

Tanz und Reigen und Master Tung

Robert Trnoska hat dazu drei Module entwickelt, sie richten sich an AkupunkteurInnen: Balance-Akupunktur 1: Tanz der Meridiane und darauf aufbauend Balance-Akupunktur 2: Reigen der Meridiane. Ausserdem das Modul Akupunktur: Master Tung; es kann vor oder nach dem «Tanz» besucht werden; es ist sogar nach dem «Reigen» spannend, da einige der Reigen-Punkte im Master-Tung-Modul eingehend erörtert werden.

Vorkenntnisse

Siehe einzelne Modul-Beschreibungen; die Module sind unabhängig von einander buchbar.

Zertifikat

Die Module entsprechen den Weiterbildungs-Anforderungen des EMR, der ASCA und des TCM-Fachverbandes. Sie erhalten das Zertifikat «Balance-Akupunktur: Tanz und Reigen der Meridiane HPS» nach Besuch aller entsprechenden Module.

Medikamente und Phytotherapie West-TCM

Medikamente zeitigen oft Nebenwirkungen, manche sogar erhebliche. Robert Trnoska untersucht diese Medikamente nach TCM-Gesichtspunkten und setzt auf dieser Basis die Phyto West-TCM gezielt ein, um Nebenwirkungen schulmedizinischer Medikamente zu lindern und sogar gleichzeitig ihre gewünschte Wirkung zu verstärken.

Zum Beispiel Kortison

Klassische Beschreibungen zu Kortison fehlen natürlich, doch etwas Detektivarbeit führt zum Schluss: Kortison wirkt schädigend auf die Transport- und Umwandlungsfunktion yun hua der Mitte. Daraus folgen zum Beispiel Qi-Mangel, insbesondere Nähr-Qi-Mangel ying qi, und Blut-Leere, auch Schleim-Ansammlungen. Jetzt gilt es, die entsprechende Tinktur zu erstellen.

Drei unabhängige Module

In drei Modulen zeigt Robert Trnoska, welche schulmedizinischen Medikamente welche TCM-Eigenschaften aufweisen: Hormon- & Chemotherapeutika; internistische Medikamente; und Neurologika. Und dazu, welche Phytotherapeutika der West-TCM angezeigt sind. Diese Module sind unabhängig von einander.

Vorkenntnisse

Siehe einzelne Modul-Beschreibungen; die Module sind unabhängig von einander buchbar.

Zertifikat

Die Module entsprechen den Weiterbildungs-Anforderungen des EMR, der ASCA und des TCM-Fachverbandes Schweiz. Sie erhalten das Zertifikat «Medikamente und Phyto West-TCM HPS» nach Besuch aller entsprechenden Module.

Module und Preise Balance-Akupunktur

Lernstunden davon Präsenzeit Preis
V2 Akupunktur: Master Tung 24.00 12.00 CHF 408.00 link
V2 Balance-Akupunktur 1: Tanz der Meridiane 24.00 12.00 CHF 408.00 link
V2 Balance-Akupunktur 2: Reigen der Meridiane 24.00 12.00 CHF 408.00 link
Total 72.00 36.00 CHF 1'224.00

1E = Einführendes Modul
2V = Vertiefendes Modul
Sie können Ihre Ausbildung mit allen "E" gekennzeichneten Modulen beginnen.

Alle Kursdaten

Module und Preise Medikamente und Phyto West-TCM & Chinesische Arzneien

Lernstunden davon Präsenzeit Preis
V2 Hormon- & Chemotherapeutika in der TCM 24.00 12.00 CHF 408.00 link
V2 Phyto West-TCM: internistische Medikamente 24.00 12.00 CHF 408.00 link
V2 Phyto West-TCM: Neurologika 24.00 12.00 CHF 408.00 link
Total 72.00 36.00 CHF 1'224.00

1E = Einführendes Modul
2V = Vertiefendes Modul
Sie können Ihre Ausbildung mit allen "E" gekennzeichneten Modulen beginnen.

Alle Kursdaten

Alle diese Kurse werden mit Bundesbeiträgen unterstützt

Alle diese Kurse werden mit Bundesbeiträgen unterstützt, sofern Sie danach die HFP zur NaturheilpraktikerIn in TCM ablegen. Dabei gilt:

  • Kurse im Gesamtwert von min. CHF 1'000.– bis 21'000.–
  • Die Hälfte der Kosten wird übernommen, max. CHF 10'500.–
  • Die Auszahlung erfolgt nach Abschluss der Höheren Fachprüfung, unabhängig vom Bestehen


Lesen Sie alles zu Bundesbeiträgen und Vorfinanzierung.

Hinweis: Bundesbeiträge Definitiv im Herbst 2017

Sie möchten mehr wissen?

Haben Sie Fragen zum Kurs, die Sie Robert Trnoska stellen möchten, bevor Sie das Modul buchen? Schicken Sie uns Ihre Fragen per Email oder rufen Sie einfach an: 041 418 20 10

Wir beraten Sie gerne

Es ist Ihnen unklar, welche Module Sie zur Aufschulung benötigen? Rufen Sie uns an, das ist am besten, wir beraten Sie gerne: 041 418 20 10.