Ratgeber Gesundheit: Heuschnupfen

Die Frage: Was kann ich naturheilkundlich gegen Heuschnupfen tun? 

Der Winter ist noch gar nicht richtig vorbei, und schon fliegen die ersten Pollen: So verursachen Hasel und Erle bereits jetzt die ersten Niesattacken. Bald kommt nun der Frühling richtig in Fahrt – und sorgt für gerötete Augen, laufende Nasen und brennende und kratzende Hälse. Was also tun? Am besten jetzt schon täglich dreimal eine Tasse Holunderblütentee trinken. Und das während der gesamten Heuschnupfenzeit.

Lesen Sie den Artikel im Anzeiger Luzern:
Ratgeber Gesundheit: Heuschnupfen

Peter von Blarer, Anzeiger Luzern, 10. März 2010, Seite 17

Ratgeber Gesundheit: Akne
Ratgeber Gesundheit: Abnehmen
Ratgeber Gesundheit: Burnout
Ratgeber Gesundheit: Depression
Ratgeber Gesundheit: Erkältung
Ratgeber Gesundheit: Heuschnupfen-Prophylaxe
Ratgeber Gesundheit: Hypertonie
Ratgeber Gesundheit: Insomnia
Ratgeber Gesundheit: Joggen
Ratgeber Gesundheit: Libido
Ratgeber Gesundheit: Mensbeschwerden
Ratgeber Gesundheit: Milch
Ratgeber Gesundheit: Rauchen
Ratgeber Gesundheit: Rheuma
Ratgeber Gesundheit: Saftkur
Ratgeber Gesundheit: Tinnitus
Ratgeber Gesundheit: Trauer