Kinesiologie KT Studiengang mit anschliessender geplanter Höheren Fachprüfung (eidg. Diplom)

Beeindruckend, wie Kinesiologie hilft: dialogisch, wohlwollend und solide, und das bei körperlichen wie auch bei psychisch-emotionalen Beschwerden. Wer anderen helfen möchte, findet in der Kinesiologie eine zeitgemässe, lösungsorientierte Methode – mit eidg. Diplom.

Überblick: der Studiengang



Beruf:KomplementärTherapeutIn mit eidg. Diplom
In der Methode:Kinesiologie
Voraussetzungen:Abschluss Sekundarstufe II: z. B. Beruf oder Matura
Bei Abschluss des Studiengangs 22 Jahre
keine medizinischen Vorkenntnisse notwendig
Bundesbeiträge:Bundesbeiträge bis zu CHF 10'570.- vorfinanziert für
Personen mit Wohnsitz in der Schweiz oder Liechtenstein
Richtlinien von: ASCA, EMR, OdA KT, KineSuisse
Ausbildungsdauer:3 Jahre jobbegleitend: 40% Auslastung
4 Jahre familienbegleitend: 30% Auslastung
Schulgeld:
Partner: Akademie für KomplementärTherapie Lindau

Factsheet (PDF)

Ihre Startmöglichkeiten

Kurs Beginn Ort Detail
Applied Physiology 1 - Blütenessenzen und Einstellungen Samstag, 23.09.2017 Luzern
Leitung
Detaillierte Daten
Preis
Label
Dr. phil. Karin Friedrich

Sa - Mo (08:30 - 14:45)
23. 24. 25. Sep 2017

CHF 600.00
Nothilfe Niveau 1 mit AED Donnerstag, 28.09.2017 Luzern
Leitung
Detaillierte Daten
Preis
Label
Irene Fischer

Do (08:30 - 14:45)
28. Sep,
5. Okt 2017

CHF 320.00
Nothilfe Niveau 1 mit AED Freitag, 24.11.2017 Luzern
Leitung
Detaillierte Daten
Preis
Label
Dr. med. Werner Scherf

Fr (15:00 - 21:15)
24. Nov,
1. Dez 2017

CHF 320.00
Anatomie Basis Samstag, 25.11.2017 Luzern
Leitung
Detaillierte Daten
Preis
Label
Dr. med. Chantal Kreiliger

Sa (08:30 - 14:45)
25. Nov,
2. 9. 16. Dez 2017,
6. 13. 20. 27. Jan,
3. 17. 24. Feb 2018

CHF 1'430.00
Nothilfe Niveau 1 mit AED Samstag, 25.11.2017 Luzern
Leitung
Detaillierte Daten
Preis
Label
Irene Fischer

Sa (08:30 - 14:45)
25. Nov,
2. Dez 2017

CHF 320.00
5 Elemente & 14 Meridiane Donnerstag, 01.02.2018 Luzern
Leitung
Detaillierte Daten
Preis
Label
Lukas Zimmermann

Do (15:00 - 21:15)
1. 15. 22. Feb,
1. 8. 15. 22. 29. Mrz,
12. Apr 2018

CHF 1'276.00
Zielfindungsgespräch Samstag, 10.02.2018 Luzern
Leitung
Detaillierte Daten
Preis
Label
Georg Weitzsch

Sa - Mo (08:30 - 14:45)
10. 11. 12. Feb 2018

CHF 540.00
Anatomie Basis Freitag, 02.03.2018 Luzern
Leitung
Detaillierte Daten
Preis
Label
Felicitas Marbach-Lang

Fr (08:30 - 14:45)
2. 9. 16. 23. Mrz,
20. 27. Apr,
4. 11. 18. 25. Mai,
1. Jun 2018

CHF 1'430.00
Alle Startmöglichkeiten

Auf Augenhöhe

Ihre Befunde sind äusserst aussagekräftig, und ihre Lösungsorientierung konsequent. Erfolg hat die Kinesiologie in vielen Gebieten: Heilkunde, Psychologie, Pädagogik, Musik, Sport und Management – und nicht zu vergessen in der Familie und bei Bekannten.

Nach dem Einführungsmodul Touch for Health 1 wenden Sie bereits grundlegende kinesiologische Fertigkeiten an: Sie spüren Ungleichgewichte auf, Dysfunktionen und Möglichkeiten der Balancierung.

In den Folgemodulen entwickeln Sie Ihre Fähigkeiten weiter. Ihre KlientInnen führen Sie zu einem Leben, das ein hohes Mass an Gesundheitsbewusstsein, Selbstbestimmung und persönlicher Freiheit aufweist.

Wer anderen Menschen helfen möchte, findet in der Kinesiologie eine zeitgemässe Methode, die voller Erfolgsgeschichten steckt.

Kinesiologie KT: Beruf und Anforderungen

Beruf

Diese Ausbildung ist eine Berufsausbildung. Sie richtet sich an Personen, die professionell mit Kinesiologie arbeiten möchten, entweder als selbständige TherapeutIn oder indem sie ihren angestammten Beruf mit Kinesiologie professionell ergänzen: zum Beispiel LehrerInnen, HeilpädagogInnen, LogopädInnen, Fachangestellte Gesundheit, Medizinische PraxisassistentInnen auch NaturheilpraktikerInnen, MasseurInnen, PhysiotherapeutInnen, ErnährungsberaterInnen. Kinesiologie ist eine Methode, die schnell und sicher zu Lösungen führt. Wer mit einer modernen und sehr zielorientierten Methode anderen Menschen professionell helfen möchte, ist mit Kinesiologie richtig. Sie therapieren chronische Gesundheitsstörungen sowie akute Beschwerden körperlicher und emotionaler Natur.

Die Methode: zielorientiert, dialogisch, Autonomie fördernd

Bekannt geworden ist Kinesiologie durch ihre Muskeltests, und ihre Therapie-Erfolge haben ihr ein ausgezeichnetes Renommee verschafft. Diese Muskeltests sind grossartige Mittel sowohl für die Therapie wie auch für die Kommunikation, sie dienen einer klaren Befundung und Diagnose und zeigen an, welche Methoden des Ausbalancierens wirken: von Blütenessenzen über Affirmationen bis zu Akupunkt-Massagen. So eröffnen Ihnen die Kinesiologie mit den Methoden des Touch for Health, des Brain Gym und der Applied Physiology wunderbare Möglichkeiten, und Sie behandeln und begleiten Ihre KlientInnen sowohl bei somatischen wie auch psychischen und psychosomatischen Beschwerden. Ganz im Sinne der Komplementärtherapie aktivieren Sie damit die Selbstheilungskräfte über das Chi und das Bewegungssystem, über die Psyche und über die Biochemie des Organismus. Sie helfen bei körperlichen Beschwerden wie auch bei psychischen Themen, und gleichzeitig unterstützen Sie Ihre KlientInnen auf ihrem Weg zu einem hohen Mass an Gesundheitsbewusstsein, Selbstbestimmung und persönlicher Freiheit. Vieles wird möglich, zum Beispiel auch in der Lernberatung: Sie lösen Lernblockaden und fördern die Lernfähigkeiten von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, und Sie helfen bei Hyperaktivität und Ängsten. In all dem fördert Kinesiologie Selbstbestimmung und Autonomie.

Westliche Medizin: KT 180

Für Studiengänge, die zu den eidg. Diplomen führen, hat WestMed erhöhte Anforderungen: Die Studiengänge zur KomplementärTherapeutIn mit eidg. Diplom benötigen mind. 180 Stunden Westliche Medizin. Dieser Studiengang integriert die Anforderungen, die sich daraus ergeben.

Praxisführung, Psychologie, Kommunikation

Ein wesentlicher Teil des eidgenössischen Diploms sind die Berufskompetenzen, ursprünglich als «Tronc Commun» bezeichnet, «gemeinsamer Stamm». Darunter werden die Fähigkeiten und Kompetenzen verstanden, die für TherapeutInnen, egal welcher Methoden, Bedeutung haben: Neben Westliche Medizin erlernen Sie auch Grundlegendes zu Themen der Praxisführung sowie der Psychologie und Kommunikation. Bereits seit 2008 haben wir diese Themen als «Praxis Fachthemen» im Angebot. Die Berufsorganisation OdA KT tituliert diese Berufskompetenzen Tronc Commun KT; sie entsprechen unseren Praxis Fachthemen.

Arbeitsform

Die Selbständigkeit wird für die meisten KinesiologInnen die Hauptform der Arbeit sein. Stellen gibt es, hauptsächlich in Kliniken, Ambulatorien und Rehazentren sowie im Rahmen betrieblicher Präventionsprogramme, sind aber sehr selten. Sich auf dem Markt richtig zu positionieren, dazu schreiben Sie während Ihrer Ausbildung Ihren Businessplan.

Zukunft

Seit den 1960ern wird Kinesiologie bei Störungen der Selbstregulation mit grossem Erfolg angewendet, seit den 1980ern auch in Europa, und mittlerweile ist sie aus der Methodenlandschaft nicht mehr wegzudenken. Ihre Erfolge hat sie bei Beschwerden, die auch in Zukunft keineswegs verschwinden werden, eher im Gegenteil. So dient sie zur Begleitung und Behandlung bei somatischen, psychischen und psychosomatischen Beschwerden. Kinesiologie ist sehr geeignet für Behandlungen des Bewegungssystems und hilft, sich neue physiologische Bewegungsmuster anzueignen. Auch bringt sie die Wahrnehmung von Körper, Emotionen und Denken in Harmonie. Eine weitere Stärke ist die therapeutische Arbeit bei Distress: Kinesiologie hilft, Stress abzubauen, Wahlmöglichkeiten zu erhöhen und ein angemessenes Stress-Management zu enwickeln. Und beim Lernen schärft Kinesiologie die Sinne und integriert die Lernfähigkeiten; in der Lernförderung spielt sie eine wichtige Rolle. Ebenso zukunftsfähig ist die Lösungsorientierung der Kinesiologie, also dieses konsequente Hinarbeiten auf einen Zustand, der im Vornherein von KlientIn und TherapeutIn so klar wie nur möglich festgelegt wurde. Diese Konsequenz verschafft der Kinesiologie einen ausgezeichneten Ruf – und eine seit Jahren steigende Nachfrage. 

Anforderungen

Für den Studiengang Kinesiologie KT (eidg. Dipl.) benötigen Sie einen Sek-II-Abschluss: also entweder einen Lehrabschluss, eine Matura oder einen Fachmittelschulabschluss. Dies wegen der anschliessenden Höheren Fachprüfung für das eidgenössische Diplom. Bei Abschluss des Studiengangs sind Sie mindestens 22 Jahre alt.

Medizinisches Vorwissen

Es wird kein medizinisches Wissen vorausgesetzt. Sie erlernen es in der Ausbildung. Falls Sie zum Beispiel als Pharma-AssistentIn, MPA oder Pflegefachfrau bereits medizinische Vorkenntnisse mitbringen, »rechnen wir sie Ihnen an.

Vernetzen, vertiefen, erweitern

Sie sind bereit, viel zu lernen, sich auf viel Neues einzulassen, Ihre Wahrnehmungsfähigkeit zu vertiefen und erweitern: KomplementärTherapie und ihre Methoden sind sehr intensiv. Ihre Auffassungsgabe und Ihre Fähigkeiten, analytisch und vernetzt zu denken, helfen Ihnen dabei genauso wie Ihre – und unsere – Begeisterung. 

Berühren, wahrnehmen

Die Muskeltests, die Methoden des Ausbalancierens: Sie berühren Ihre KlientInnen. Zum einen zur Befundung und Diagnostik, zum anderen therapeutisch. Wer das nicht mag, sollte sich eine andere Ausbildung überlegen, zum Beispiel Chinesische Arzneimitteltherapie (eidg. Dipl.) oder eine andere Form der Kräutertherapie.

Vermitteln

Ihre Behandlungen basieren auf komplexen Theorien. Sie werden auch darauf achten, Ihren PatientInnen verständliche Erklärungen zu vermitteln.

Sie selbst

Während Ihrer Ausbildung setzen Sie sich intensiv mit Ihrer Rolle als TherapeutIn auseinander und reflektieren Ihre Lernprozesse; das gilt für KT in besonderem Masse. Die Bereitschaft, sich darauf einzulassen und dabei viel Neues zu entdecken, bringen Sie mit.

So ist Ihr Studiengang aufgebaut

Der Studiengang Kinesiologie KT (eidg. Dipl.) bringt Sie zur Krankenkassen-Anerkennung und an die Höhere Fachprüfung HFP zum eidgenössischen Diplom «KomplementärTherapeutin mit eidg. Dipl. in der Methode Kinesiologie».

Vorhandene Lernleistungen und Vorwissen werden Ihnen via »Anrechnung fremder Lernleistungen gutgeschrieben. Seit 1. Januar 2017 gibt es schweizweit Bundesbeiträge bis zu CHF 10'500.- für alle, die einen NaturheilpraktikerIn- resp. KomplementärTherapie-Studiengang besuchen, der zum eidg. Diplom führt; zusätzlich können Sie »Stipendien beantragen.

Bis auf einen Sek-II-Abschluss gibt es keine Voraussetzungen: Sie haben einen Lehr- oder Fachmittelschulabschluss oder eine Matura. Mindestalter bei Abschluss sind 22 Jahre.

Der Studiengang ist von der Berufsorganisation OdA KT akkreditiert. Das Studium dauert mindestens drei Jahre, inklusive Praktikum KT. Anschliessend erfolgt die EMR-Registrierung zur Krankenkassen-Anerkennung. Jetzt sind Sie voll in Ihrer Praxis und auf bestem Weg zum eidgenössischen Diplom.

Starten: Jederzeit

Der Studiengang ist modular. Deswegen lässt er sich hinsichtlich Intensität und Dauer Ihren Bedürfnissen anpassen. Sie können nahezu jederzeit starten. – Übrigens auch nahezu jederzeit abschliessen: Wir haben monatlich Prüfungen.

Die drei Teile Ihres Studiengangs

Ihre Ausbildung setzt sich aus drei sich ergänzenden Teilen zusammen: Fachrichtung, Berufskompetenzen und Praktikum.

Fachrichtung

Hier erlernen Sie die Grundlagen, erweitern sie und spezialisieren sich auf Ihre Methode Kinesiologie.

Berufskompetenz (Tronc Commun KT)

Eng in diese Ausbildung verwoben sind auch die Berufskompetenzen des Tronc Commun KT, zum Beispiel Patientensicherheit, Kommunikation und Praxismanagement. Wichtig ist auch zu lernen, wie Therapie als prozesszentrierter Verlauf zu sehen ist, also wie sich KlientInnen und Beschwerdebilder ändern und wie Sie diesen Therapieverlauf als Teil eines Prozesses verstehen und entsprechend begleiten. Diese Berufskompetenzen sind wesentliche Teile des eidgenössischen Diploms. Es handelt sich um Fähigkeiten und Kompetenzen, die für TherapeutInnen egal welcher Methoden wichtig sind. Seit 2008 haben wir diese Berufskompetenzen als «Praxis Fachthemen» in unserem Angebot. Sie entsprechen des Tronc Commun KT der Berufsorganisation OdA KT.

Dauer

Ihre Kinesiologie-Ausbildung schliessen Sie in drei oder vier Jahren ab – familien- oder berufsbegleitend. 

Partnerschaft

Die Ausbildung organisieren wir mit Dr. phil. Karin Friedrich und Georg Weitzsch von der Akademie für Komplementärtherapie Lindau, und dies bereits seit 2008. Karin und Georg sind die Gründer und Leiter dieser Akademie, beide unterrichten seit über zwanzig Jahren; Georg war sogar wesentlich am Berufsbildungsprozess der OdA KT beteiligt. Wir sind froh: Mit Karin und Georg haben wir zwei tolle Partner gefunden, und ihr Unterrichts- und Schulkonzept überzeugt komplett – nicht nur uns, auch unsere StudentInnen, wie die Rückmeldungen jeweils zeigen.

Konzept

Schon nach den zwei Tagen des Einführungsmoduls «Touch for Health 1» wenden Sie elementare Muskeltests an, helfen bei Stresssymptomen und behandeln über neurolymphatische und neurovaskuläre Reflexzonen. Dann führt Sie die Ausbildung immer tiefer, so inbesondere in die Applied Physiology, dem Kern dieser Ausbildung: Applied Physiology kombiniert ein klares und sehr verständlich strukturiertes Vorgehen mit therapeutischer Intuition, und das auf sehr wirksame Weise. Schritt für Schritt lernen Sie die Möglichkeiten dieses Systems detailliert kennen und anzuwenden. Bald unterstützen Sie KlientInnen bei einer Vielzahl von unterschiedlichen Beschwerden, von somatischen, psychischen und psychosomatischen. Ihre Fähigkeiten wachsen, Modul für Modul: Die Basis legen Sie mit Touch for Health und Brain Gym, und in Applied Physiology erlernen Sie das strukturierte Vorgehen, um zielorientiert und mit intuitiver therapeutischer Kreativität erfolgreich zu behandeln.

Praktikum

Im Praktikum erlangen Sie Sicherheit für den Praxisalltag und es ist ein fester Bestandteil der Ausbildung.

Prüfungen

Die Abschlussprüfung legen Sie an der Heilpraktikerschule Luzern ab, die Prüfung zum eidg. Diplom bei der OdA KT. Beachten Sie die Prüfungsordnung der OdA KT.

Diplom

Sie erhalten nach Abschluss aller Module und Prüfungen sowie des Praktikums und der Abschlussarbeit das Diplom der Heilpraktikerschule Luzern zur Krankenkassenanerkennung plus das Branchenzertifikat KT als eine der Zulassungsbedingungen zur HFP.

Module und Preise

Lernstunden davon Präsenzeit Preis
E1 5 Elemente & 14 Meridiane 108.00 54.00 CHF 1'276.00 link
V2 Abschlussarbeit Einführung 3.00 3.00 CHF 70.00 link
V2 Abschlussarbeit KT: Kinesiologie 150.00 4.00 CHF 0.00 link
V2 Angewandte Biochemie 48.00 24.00 CHF 800.00 link
E1 Applied Physiology 1 - Blütenessenzen und Einstellungen 36.00 18.00 CHF 600.00 link
V2 Applied Physiology 2 - Muskelmonitoring 48.00 24.00 CHF 720.00 link
V2 Applied Physiology 3-5 60.00 30.00 CHF 900.00 link
V2 Applied Physiology 5 Häuser des Chi 24.00 12.00 CHF 360.00 link
V2 Applied Physiology Gehirn 60.00 30.00 CHF 900.00 link
V2 Applied Physiology Haut- und Haarhologramm 24.00 12.00 CHF 400.00 link
V2 Applied Physiology Masterkurs 60.00 30.00 CHF 1'250.00 link
V2 Applied Physiology Pitch, Roll, Yaw, Zentrierung 48.00 24.00 CHF 720.00 link
V2 Applied Physiology Seven Chi Keys 48.00 24.00 CHF 1'100.00 link
V2 Brain Gym 1 & 2 56.00 28.00 CHF 680.00 link
V2 Kinesiologie Synthese 1 24.00 12.00 CHF 360.00 link
V2 Kinesiologie Synthese 2 36.00 18.00 CHF 540.00 link
V2 Muskelhologramm 36.00 18.00 CHF 600.00 link
V2 NLP-Kinesiologie-Synthese 36.00 18.00 CHF 540.00 link
V2 Praktikum KT: Kinesiologie 268.00 41.00 CHF 820.00 link
V2 Praxis-Transfer Kinesiologie KT 361.00 25.00 CHF 0.00 link
V2 Praxis Fachthemen HFP 483.00 177.00 CHF 4'470.00 link
V2 Prüfung Kinesiologie-Experte mündlich 5.00 5.00 CHF 360.00 link
V2 Prüfung Kinesiologie-Experte schriftlich 1.00 1.00 CHF 120.00 link
V2 Prüfung Kinesiologie-Master 4.00 4.00 CHF 600.00 link
V2 Prüfung Kinesiologie-Practitioner schriftlich 1.00 1.00 CHF 120.00 link
V2 Sprechende Kinesiologie 36.00 18.00 CHF 540.00 link
V2 TMG und Zahnhologramm 24.00 12.00 CHF 420.00 link
E1 Touch for Health 1 30.00 15.00 CHF 360.00 link
V2 Touch for Health 2 30.00 15.00 CHF 360.00 link
V2 Touch for Health 3 30.00 15.00 CHF 360.00 link
V2 Touch for Health 4 30.00 15.00 CHF 360.00 link
V2 WestMed KT 180 512.00 191.00 CHF 4'580.00 link
V2 Zellhologramm 36.00 18.00 CHF 600.00 link
E1 Zielfindungsgespräch 36.00 18.00 CHF 540.00 link
Total 2792.00 954.00 CHF 26'426.00

1E = Einführendes Modul
2V = Vertiefendes Modul
Sie können Ihre Ausbildung mit allen "E" gekennzeichneten Modulen beginnen.

Alle Kursdaten

Das Besondere unseres Studienganges

Modular

Wie alle unsere Ausbildungen ist auch dieser Studiengang modular. Sie erhalten einen ganz persönlichen Ausbildungsplan, abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse und Ressourcen sowie auf Ihre anrechenbaren früheren Lernleistungen.

Was uns wichtig ist

«Kinesiologie ist immer zielorientiert: Ausgangspunkt der Behandlung sind die Probleme Ihrer KlientIn. Die daraus resultierenden Zielvorstellungen werden gemeinsam erarbeitet und klar definiert. Durch die kinesiologischen Muskeltests erhalten Ihre KlientInnen und auch Sie vernünftige und nachvollziehbare Ergebnisse, auch wenn diese manchmal überraschend erscheinen. Mit der Kinesiologie lassen sich hilfreiche Ressourcen aktivieren und für die Therapie und Selbstheilung nutzen – Ressourcen, die Ihre KlientInnen vielleicht gar nicht im Zusammenhang mit ihren Problemen gesehen haben.» Georg Weitzsch, zusammen mit Dr. phil. Karin Friedrich Ausbildungsleiter Kinesiologie an der Heilpraktikerschule Luzern sowie ebenfalls zusammen mit Karin Gründer und Leiter der Akademie für KomplementärTherapie Lindau (D).

Verbände, Anerkennungen

Unsere Studiengänge haben wir so gestaltet, dass sie den offiziellen Berufsbildern der Organisationen der Arbeit entsprechen, in diesem Fall der OdA KT. Unsere Studiengänge sind von diesen Organisationen akkreditiert; ebenso entsprechen sie den Anforderungen der Berufsverbände, in diesem Fall des Berufsverbandes KineSuisse sowie den Anforderungen des EMR und der ASCA zur Anerkennung durch die Krankenkassen.

Die Neugier entfachen

Erleben Sie unseren Unterricht. Da merken Sie schnell, ob diese Ausbildung etwas für Sie ist – und Sie Feuer fangen: Buchen Sie einfach ein Einführungsmodul wie Touch for Health 1 oder Anatomie Basis. Gelernt ist gelernt, und es wird Ihnen ja angerechnet.

So kommen Sie weiter

Bestellen Sie die Ausbildungsbroschüre, besuchen Sie einen unserer Infoabende, sie finden monatlich statt, gratis. Oder sitzen Sie gleich einmal in den Unterricht ein, bitte anmelden. Noch besser: Vereinbaren Sie einen Termin für ein Gespräch mit der Schulleitung, schliesslich geht es um eine weitreichende Entscheidung, da ist uns sehr wichtig, Sie persönlich zu beraten. Rufen Sie für einen Termin einfach kurz an: 041 418 20 10.